Es summt und surrt rund um das Landratsamt

Denn auf den neu angelegten Bienenweiden kann man direkt erleben, wie sehr sich die fliegenden Tierchen über nektarreiche Pflanzen wie Kornblume und Natternkopf freuen. Der Landkreis ist seit kurzem Partner der Initiative „Deutschland summt!“ und begann mit der Unterstützung der Tierchen gleich vor der eigenen Haustür: Engagierte Mitarbeiter pflanzten auf einem Hügel am Vorplatz verschiedenste „Bienen-Blumen“ ein.

 

Zudem sind in Holztrögen weitere in den verschiedensten Farben blühende Pflanzen über den gesamten vorderen Außenbereich verteilt. Schilder mit kurzen Erläuterungen über die jeweilige Blume sowie Tipps über deren Anbau geben Wissen an interessierte Besucher des Landratsamtes weiter.

 

Auch auf dem grünen Spitz vor dem Gebäude zwischen Brucker Straße und Bürgermeister-Zauner-Ring haben die Mitarbeiter eine bunt blühende Bienenweide angelegt, die nicht nur die kleinen Summer erfreut, sondern auch vorbeifahrende Autofahrer und Spaziergänger.